Fluidmanagement & Ölzustandssensoren zur Überwachung des Hydrauliköles

Die Rolle von Ölzustandssensoren wird in der Hydraulik immer wichtiger. Etwa 70-80 % der Hydraulikausfälle werden durch kontaminierte Flüssigkeiten verursacht. Schmutzpartikel werden oft von außen eingebracht und verschlechtern kontinuierlich die Sauberkeit des Öls. Eine Verschmutzung des Öls wirkt sich negativ auf die Lebensdauer von Hydraulikkomponenten aus. Bei Proportionalregelventilen kann ein kleiner Partikel dazu führen, dass das Ventil nicht richtig funktioniert. Ein Pumpen- oder Ventilausfall führt meist zu einem Maschinenstillstand mit verheerenden Folgen und Kosten. Sauberes und trockenes Öl sorgt dafür, dass das Hydrauliksystem einwandfrei und zuverlässig funktioniert. Mit Hilfe von Ölzustandssensoren lässt dich die Verschmutzung von Hydrauliköl kontinuierlich überwachen. Dadurch kann in das Hydrauliksystem eingeriffen werden, sobald sich die Ölqualität verschlechtert.

Ölzustandsanalyse und Fluidmanagement von Hydraulikölen

Optische Partikelmessgeräte - Partikelzähler zur kontinuierlichen Messung der Verschmutzung von Hydraulikflüssigkeiten

Optische Partikelzähler arbeiten mit einem sogenannten „Lichtblockadeverfahren“. Dabei wird das untersuchende Medium mittels LED oder Laserlicht durchleuchtet. Die zu zählenden Partikel werden vereinzelt optisch vermessen und mit Hilfe eines Partikelanzahl und Größe werden mit Hilfe numerischer Verfahren elektroisch ausgewertet. Bei Partikelzählern wird die Hydraulikflüssigkeit kontinuierlich, automatisch und nahezu in Echtzeit analysiert. Dies sorgt für eine lückenlose Dokumentation der Zustände nach Reinheitsklasse, damit rechtzeitig auf Veränderungen reagiert werden kann.

Es ist wichtig, den Zustand von Hydraulikflüssigkeiten zu überwachen, da über 80% der Ausfälle auf Partikelverunreinigungen zurückzuführen sind. Das Hydrauliköl muss auf ihren tatsächlichen Verschmutzungsgrad untersucht werden, da die Anforderungen an die Filterleistung je nach Umgebungsbedingungen unterschiedlich sind. Das Öl an der Anlage zu entnehmen und unter dem Mikroskop zu untersuchen, ist sowohl ungenau als auch sehr zeitaufwändig.

Partikelzähler überwachen das Hydrauliköl dauerhaft, somit kann bei Verschlechterung der Ölreinheit schnell eingegriffen und zum Beispiel die Hydraulikfilter gewechselt werden.

Ölzustandssensoren - Elektrisches Messverfahren zur Bestimmung der Ölqualität

Ölzustandssensoren bzw. Ölqualitätssensoren realisieren eine Echtzeitüberwachung der tatsächlich vorhandenen Verunreinigung und des Wassergehalts im Öl. Der Ölzustandssensor ist eine günstige Lösung zur permanenten Überwachung des Ölzustandes an Hydraulikanlagen, Verbrennermotoren oder Schmierölsystemen. Die Notwendigkeit einer wirksamen Überwachung kritischer Anlagen und Maschinen wird immer wichtiger:

  • Durch ständig steigende Rohölpreise steigen die Kosten für Ölwechsel. Durch eine permanente Überwachung der Hydraulikanlage können Ölwechselintervalle hinausgezögert und nach Bedarf durchgeführt werden.
  • Die Anforderungen an das Hydraulikmedium steigen permanent, denn durch eine bessere Ölqualität können die Standzeiten von (Hydraulik)anlagen erhöht werden.

Das Messverfahren der meisten dieser Sensoren beruht auf der Messung der Dielektrizitätskonstanten. Unser OQS misst zusätzlich den sogenannten „Wirkwiderstand“, dadurch ist die Empfindlichkeit des Sensors ca. 30 x größer als bei herkömmlichen Ölzustandssensoren.

null

Argo Hytos Partikelzähler

Argo Hytos Partikelzähler OPCOM

ARGO-HYTOS Hydraulikfilterelemente erfüllen höchste Ansprüche an Leistung und Qualität. Nur Originalteile garantieren, dass ein zuverlässiges Leistungsniveau beibehalten werden kann. Wir sind längjähriger Partner von ARGO-HYTOS, bei uns finden Sie eine große Anzahl von Filterlementen, auch im Austausch zu anderen Herstellern.

null

Argo Hytos Ölzustandssensor

Argo Hytos Ölzustandssensor Typ LubCos H2o II

Der LubCos H2O+ II ist ein stationärer Einschraubsensor für die kontinuierliche Bestimmung des Ölzustandes. Weiterhin werden sowohl die Ölfeuchte und die Temperatur in Hydraulik- bzw. Schmierölen ermittelt.

DesCase Logo

OQS Ölzustandssensor

DesCase Ölzustandssensor zur Überwachung der Ölqualität

Mit dem Ölqualitätssensor gewinnt man die Kontrolle über die Echtzeitüberwachung von Ölverschlechterung, Ölzustand und Wassereintritt. Teure Ölwechsel basieren damit auf dem Ölzustand und nicht auf einem historischen Zeitplan. Der OQS Ölzustandssensor erkennt jede Art von Verschleiß und Verunreinigung:

  • Wasser
  • Säure
  • Kraftstoff
  • Viskosität
  • verschiedene Ölsorten
  • Kohlenstoff
  • Partikel

Weitere Vorzüge des OQS Ölzustandssensors:

  • Ölqulitätsänderungen werden mit einer Empfindlichkeit von 0,01% (10ppm) mit einer Genauigkeitsspanne von +/-0,5%. erkannt.
  • Der OQS analysiert fortlaufend den Ölzustand der Anlage und meldet sich alle zwei Sekunden.
  • Weltweit bewährt für den Einsatz selbst in den extremsten industriellen Umgebungen.
  • Schnell und einfach an jeder Anlage zu installieren mit Plug & Play-Integration

MP Filtri Logo

MP Filtri Partikelzähler

MP Filtri Partikelzähler ICM2

Der ICM 2.0 ist ein Inline-Partikelzählgerät mit LED-Messtechnik. Dieser Partikelzähler dient zur automatischen Messung der Feststoffverschmutzung, Temperatur sowie der relativen Feuchte vongehalts von Hydraulikflüssigkeiten. Der ICM ist für den dauerhaften Einsatz vorgesehen und wird fest in einem Hydraulikkreislauf installiert.

Der ICM kann sowohl manuell am Gerät, als auch über eine Fernsteuerung (mittels PC, Laptop, Tablet) bedient werden. Durch einen zweiten Signalanschluss kann das Gerät extern angesteuert werden. Dabei bleibt es in eine etwaige Anlagenseteurung eingebunden. Das ICM 2.0 funktioniert mit einer einzigartigen LED-Messtechnik, durch die weiterentwickelte Messzelle wird eine noch feinere Auflösung bei der Partikelzählung realisiert.

Vorteile:

  • kontinuierliche Messung / Analyse der Ölreinheit von Hydraulikanlagen
  • geeignet für Bereiche, in denen wenig Bauraum vorhanden ist
  • kostengünstige Messungen können vorgenommen werden

Sie sind auf der Suche nach Partikelzählern oder Ölzustandssensoren? Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen, Ihren perfekten Ölzustandssensor zu finden.