Hydraulikanlage mit Hydraulikventil

Proportionalventile Hydraulik - Für jedes Problem eine Lösung

Ein Hydraulik-Proportionalventil ist ein Ventil, das mit Hilfe eines Proportionalmagneten (oder Servos) sowohl diskrete Schaltstellungen als auch einen stufenlosen Übergang zwischen ihnen ermöglicht.

Sie eignen sich besonders für Anwendungen mit wechselnden Flüssigkeitsmengen. Da Proportionalventile eine dynamische Änderung der Durchflussmenge ermöglichen, werden sie eingesetzt, wenn die genaue Menge der benötigten Flüssigkeit nicht im Voraus bekannt ist.

Hydraulik Proportionalventile verschiedener Bauarten

Worin unterscheiden sich Proportional- und Servoventile in der Hydraulik?

Proportionalventile Hydraulik sind bei verminderten Anforderungen an Ihre Genauigkeit robuster als Servoventile. Außerdem sind Proportionalventile wesentlich günstiger. Die elektrische Ansteuerung ist einfacher realisierbar, weiterhin haben Proportionalventile das gleiche Anschlussbild wie klassische Wegeventile (CETOP).

Funktion des Proportionalventils – hubgeregelter Magnet

Bei Proporionalventilen werden in der Hydraulik hauptsächlich hubgeregelte Magnete eingesetzt. Dabei wird die Lage des Ankers durch einen geschlossenen Regelkreis geregelt und unabhägig von der Gegenkraft gehalten. Vorraussetzung ist, dass die Gegenkraft im zulässigen Arbeitsbereich des Magneten liegt.

Mit hubgeregelten Magneten können die Kolben von Wege-und Drosselventilen direkt betätigt und in jede beliebige Lage gesteuert werden. Bei Druckventilen kann die Feder vorgespannt und somit der Druck elektrisch eingestellt werden.

Hydraulik Proportionalventil – einfache Ansteuerung

Die Ansteuerung von hydraulischen Proportionalventilen erfolgt durch eine Ansteuerelektronik. Unsere Regelmodule von WEST-Elektronik sind so konzipiert, dass eine einfache Parametrierung ohne Programmierkenntnisse erfolgen kann.

Mit Hilfe unserer Regelmodule können Hydraulik Proportional-Wegeventile, Stromregelventile und Druckregelventile angesteuert werden.

Beispielregelkreis proportionale Ansteuerung Hydraulikzylinder

Bauarten von Proportionalventilen in der Hydraulik

Druck-Proportionalventile | Hydraulik

Druck-Proportionalventile ermöglichen die Einstellung beliebig vieler Drücke durch elektrische Vorwahl. Bei Druckventilen bewirkt das elektrische Eingangssignal eine proportionale Auslenkung des Magnetankers und spannt die Druckfeder vor. Dadurch wird eine Änderung der Druckeinstellung erreicht.

Die Auslenkung wird von einem induktiven Wegaufnehmer erfasst und zur Regelelektronik zurück geführt. Diese sorgt dafür, dass der Magnet die vorgewählte Position anfährt und beibehält.

Wege-Proportionalventile | Hydraulik

Wege-Proportionalventile ermöglichen die Richtungs- und Geschwindigkeitsänderung von Hydraulikzylindern und Hydromotoren. Dabei ist der Steuerkolbenhub proportional dem elektrischen Eingangssignal. Grundsätzlich sind hydraulische Wege-Proportionalventile eine Weiterenntwicklung eines herkömmlichen 4/3-Wege Schaltventils. Das Ventil wird mit hubgeregelten Proportionalmagneten geregelt. Der Ankerstößel wirkt direkt auf den federzentrierten Ventilschieber.

Die stetige Positionierung des Ventilschiebers erfolgt in einem elektrischen Regelkreis. Der Magnetanker ist fest mit dem Ventilkolben verbunden. Die Lage des Schiebers wird von einem induktiven Wegaufnehmer erfasst und zur Regelelektronik zurückgeführt. Durch das elektrische Eingangssignal wird der Ventilschieber in der vobestimmten Lage gehalten.

Proportionale Stromregelventile | Hydraulik

Bei einem 2-Wege oder einem 3-Wege Stromregelventil wird der Proportionalmagnet verwendet, um eine Drossel durch ein elektrisches Signal zu verstellen.Bei Proportional-Stromregelventilen wirkt der hubgeregelte Magnet direkt auf das Drosselelement. Die Position wird von einem induktiven Wegaufnehmer erfasst und und in inem Lageregelkreis überwacht. Dadurch werden etwaige Störgrößen, wie besipielsweise Strömungskröfte, ausgeregelt

Sie sind auf der Suche nach Hydraulik Proportionalventilen und Lösungen für eine Ansteuerung der Ventile? Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)7424/9495-663 oder per Mail info@schuhmacher-tech.de. Natürlich können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.